Ars.vivendi

Angebote

Bei welchen Themen ist psychologische Beratung
hilfreich und sinnvoll?

  • Partnerschafts-, Familien- und Erziehungsprobleme
  • Kommunikations- und Konfliktmanagementprobleme
  • Mangelndes Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein
  • Wunsch nach persönlicher oder beruflicher Weiterentwicklung oder Neuorientierung, Entwicklung neuer Perspektiven, Zielfindung
  • Anpassung an veränderte Lebens– oder Arbeitsbedingungen
  • Stressbewältigung, Burn out, Zeitmanagementprobleme
  • Verlust und Trauer, schwere Krankheit

Ich arbeite vorwiegend ziel- und lösungsorientiert.

Formen der Beratung

  • Einzel-, Paar- und Familienberatung
  • Ganzheitliche Lebensberatung
  • Mediation
  • Training – Ausprobieren und Üben von Kommunikation und Auseinandersetzung
  • Fortbildung – Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten im sozialen Umgang
  • Hilfestellung zu Problemerkennung, persönlichen und systemischen Beschränkungen und Selbstreflexion
  • Philosophische Lebensberatung – Auseinandersetzung mit Wertvorstellungen, Prinzipien, Glaubenssätzen und Lebensweise; Sinnfindung
Christine Radecke - Im Strudel
  • Sie möchten sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen und sich dazu motivieren?
  • Sie möchten für sich neue Ziele definieren und diese erreichen?
  • Sie wünschen sich mehr Selbstbewusstsein und Vertrauen in die eigenen Stärken und Fähigkeiten?
  • Sie möchten Ihre persönlichen Ressourcen besser kennenlernen und nutzen, um beruflich oder privat erfolgreicher zu sein?
  • Sie wünschen sich konstruktive und erfüllende Beziehungen im Kollegen-, Freundes-, Familienkreis?
  • Sie träumen von einem in seinen Bereichen ausgewogenen Leben und sind doch häufig unzufrieden mit Ihren Möglichkeiten seiner Gestaltung?

Im Coaching fokussieren Sie auf Ihr momentan aktuelles Thema, legen Ihre Ziele fest, und stellen deren Erreichbarkeit sicher. Weiterhin werden Sie Ihr Ziel auf Verträglichkeit prüfen, damit Sie in Ihrer Lebensbalance bleiben oder diese zurückgewinnen. Dabei sind Sie die Expertin / der Experte für Ihre Sach- und Fachkenntnisse sowie Ihren persönlichen Lebensbereich.

Ich ermögliche Ihnen im dialogischen Prozess der Beratung, Diagnosen zu erarbeiten, durch gezielte Interventionen Blockaden zu lösen, den gewohnten Blickwinkel zu variieren und somit die für Sie passende Lösung im Hinblick auf Ihr Ziel zu erarbeiten.


Christine Radecke - Vogelperspektive 4

Ein Telefonat entbehrt in der Regel der intensiven mentalen Arbeit, wie sie sich gewöhnlich aus einem persönlichen Beratungsgespräch entwickelt. Dennoch bietet Ihnen telefonische Beratung im Sinne von Seelsorge gute Möglichkeiten, in aktuellen Problemsituationen kurzfristig Entlastung und Unterstützung zu erlangen:

  • „Sortieren“ der mit der Problematik verbundenen Gedanken und Gefühle
  • Variieren des Blickwinkels auf die aktuelle Situation und damit Vergrößerung des Handlungsspielraums
  • Zielfindung im Hinblick auf wünschenswerte Lösungen
  • Erarbeitung des ersten sinnvollen Schritts

Vorgehen

Gerne setzen Sie sich mit mir telefonisch oder per Mail in Verbindung, um Ihr Anliegen kurz zu schildern und einen Telefontermin nach Eingang Ihrer Anzahlung zu vereinbaren. Ich erwarte dann Ihren Anruf oder bin nach Absprache gern bereit, Sie anzurufen. Selbstverständlich wird Ihre Anzahlung mit dem im Gespräch anfallenden Beratungshonorar verrechnet. Auf Wunsch vereinbaren wir Folgetermine, und natürlich steht es Ihnen jederzeit frei, sich für ein persönliches Gespräch zu entscheiden.

  • Beratung bei Konflikten im privaten und im Arbeitsumfeld
  • Bedürfnis- und Zielklärung
  • Vorbereitung wichtiger Gespräche
  • Kommunikationstraining
  • Coaching und Supervision

In der Beratung wird eine Auswahl möglicher Lösungen erarbeitet. Die Klientin / der Klient entscheidet darüber, welcher Lösungsweg für ihn der geeignete ist. Ich unterstütze bei der Umsetzung dieser Lösung. So wird die Handlungsfähigkeit des Klienten gestärkt, weshalb in der Beratung nicht auf vorgefertigte Musterlösungen zurückgegriffen wird.

Christine Radecke - Tangostunde

Im entspannten Zustand der Trance ist es möglich, Informationen und Zielsetzungen dem Unterbewusstsein direkt zugänglich zu machen und im Inneren real werden zu lassen.
Entgegen häufiger Vorstellungen, dass die hypnotische Trance ein dem Schlaf ähnlicher Zustand und die hypnotisierte Person paralysiert und ausgeliefert sei, sind Personen unter Hypnose wach und aufmerksam. Die Trance ist vielmehr ein Zustand tiefer Entspannung, in der der Klient seine Aufmerksamkeit auf etwas Bestimmtes richtet. Im Hypnocoaching kann man diesen Zustand nutzen, um über das Unterbewusstsein persönliche Stärken und Bewältigungsstrategien des Klienten zu aktivieren, die er im Alltag nicht nutzt. Somit kann die Hypnose zur Lösung von körperlichen oder psychischen Problemen beitragen oder auch unterstützend zur Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion eingesetzt werden.


Christine Radecke - Am Seerosenteich

Autogenes Training

Christine Radecke - Frauenportrait

Das autogene Training ist eine auf Autosuggestion basierende Entspannungstechnik. Der Ruhezustand des Körpers geht mit den Empfindungen von Schwere und Wärme einher. Durch konzentrierte Imagination eines Effektes kann umgekehrt dessen „Ursache“ herbeigeführt werden. Autogenes Training kann beispielsweise bei Nervosität, Schlafstörungen, innerer Anspannung eingesetzt werden, ebenso kann es dazu beitragen, die eigene körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu steigern.

Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson

Es handelt sich hierbei um ein Verfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht wird. Ziel des Verfahrens ist eine Senkung der Muskelspannung unter das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung. Mit der Zeit lernen Sie, muskuläre Entspannung herbeizuführen, wann immer Sie dies möchten. Zudem können durch die Entspannung der Muskulatur auch andere Zeichen körperlicher Unruhe oder Erregung reduziert, permanente Muskelverspannungen aufgespürt und gelockert und damit Schmerzzustände verringert werden.

Die Kurse Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung kombiniere ich mit Übungen zur Tiefenentspannung.

Tiefenentspannung nach Milton H. Erickson

Die Tiefenentspannung oder Trance unterscheidet sich von der einfachen Entspannung deutlich durch die Intensität der bewusstseinserweiternden Wahrnehmung der eigenen Innenwelt. Dies ermöglicht den Zugang zu verschlüsselten und/oder unbewussten Möglichkeiten, Ressourcen und Fähigkeiten. Die Tiefenentspannung führt bei den meisten Teilnehmern unmittelbar zu Wohlbefinden und Optimismus. Zahlreiche Symptome werden vermindert erlebt oder verschwinden ganz. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Das Leben vieler Menschen ist geprägt von zu viel und häufig ungesunder Nahrung, von chronischem Bewegungsmangel, Stress durch Daueranspannung und Reizüberflutung. Oft sind so genannte „Zivilisationskrankheiten“ Folge dieser unausgewogenen Lebensweise.

Fasten ist eine traditionelle, einfache und wirksame Möglichkeit des ganzheitlichen Umschaltens:

  • des Körpers vom Überschuss in den Reservestoffwechsel
  • von Leistungsforderung auf wohltuende Bewegung
  • der Sinne von äußeren Reizen auf Körperwahrnehmung
  • von Anspannung zu Entspannung, Loslassen, Anstoßen, Bewegen
  • vom Tun zum Sein

Fasten bedeutet dadurch:

  • Entschlacken, Entgiften, Entwöhnen, Abnehmen, Erholen
  • Anregung der natürlichen Selbstheilungskräfte
  • Heilungsunterstützung bei vielen Krankheiten
  • Sensibilisierung der Selbstwahrnehmung
  • Kraft, Energie, innere Stärke und Lebensfreude tanken

Als Fastenbegleiter lade ich Sie ein, in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten

  • sich stundenweise aus dem Alltag zu lösen
  • zeitweilig auf feste Nahrung zu verzichten
  • viel zu trinken: Wasser, Kräutertee, Säfte, Fastensuppe
  • Ihren Körper zu spüren bei Pilates, Wandern, Rad fahren
  • sich zu entspannen durch Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Meditation oder Trancereisen, auf Wunsch Sauna
  • in Büchern zu stöbern
  • zu Stressbewältigung und Selbstbesinnung
  • zu ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungsberatung
Christine Radecke - Müslischale

Ich führe meine Fastenseminare alltagsbegleitend halbtags durch:

Sonntag – Samstag jeweils von 15:00 – 19:00 Uhr

Genaue Termine auf Anfrage.

Hausmusik im Herbst

18. September 2021,  16:00 bis ca. 18:00 Uhr

Auf Sie wartet ein buntes Programm von Klassisch bis Modern!
Der Eintritt ist frei. Ihr freiwilliges Dankeschön an die Musiker und Veranstalter geht als Spende an den Ein Dach für alle e.V Jena.
hausmusik_18_09_21_16_uhr

Philosophischer Zirkel im Herbst

01. Oktober 2021,  19:00 bis ca. 22:00 Uhr

In kleiner Runde wollen wir unsere Gedanken, Assoziationen, Haltungen und Erfahrungen zu einem einzigen, aus einer Sammlung zufällig gewählten Thema austauschen. Es sind dazu keine Vorkenntnisse, kein spezielles Wissen, keine Redekunst erforderlich. Ziel ist es, den eigenen Gedanken zum Thema nachzuspüren, die der anderen Teilnehmer zu hören, sich von der Vielfalt überraschen und bereichern zu lassen, den eigenen seelisch-geistigen Horizont zu erweitern.

Der Austausch wird moderiert und folgt den Regeln des sokratischen Gesprächs:

  • es spricht nur, wer dran ist
  • jeder wird gehört und ernst genommen
  • wir bleiben beim Thema
  • Fragen und Zweifel werden ausgesprochen ohne zu urteilen

Wir beginnen mit einem gemeinsamen Abendessen. Bitte voranmelden.

Kosten: 20 €

Vorträge / Präsentationen

Mobbing - wo gibt´s denn so was?!

Informationen, Sensibilisierung, Beistand

Burn-out - Modewort oder Volkskrankheit?

Symptome, Ursachen, Prävention einer einschneidenden Erkrankung

Reden und verstehen - Psychologische Grundlagen der Kommunikation

Warum gute Kommunikation so schwierig ist und wie sie gelingen kann

Fasten – Wohlbefinden für Körper und Seele

Sich zurückziehen vom Alltagstrubel, Einkehr halten, zur Ruhe kommen, sich auf sich selbst besinnen, einfach und aus sich selbst heraus leben – das alles können Sie für sich neu entdecken und dabei auch noch abnehmen, entschlacken, entwöhnen, den Körper entlasten.

Für den Einstieg in ein Erstfasten erhalten Sie hier Informationen, Anleitung und Angebote zur Fastenbegleitung, um Ihnen Mut und Lust zu machen, sich selbst Gutes zu tun.

Termine: Nach Vereinbarung


Ein kostenloses Vorgespräch dauert in der Regel ca. eine Stunde. Die Beratung erfolgt unter dem Anspruch, die Beratungsziele in einem angemessenen zeitlichen sowie finanziellen Rahmen zu erreichen. Wir stellen gemeinsam einen Beratungsplan entsprechend Ihren Bedürfnissen und Zielen auf. Alternativ besteht die Möglichkeit, einzelne Sitzungen nach Bedarf zu vereinbaren.

Für eine telefonische Beratung vereinbaren wir nach einer kurzen Verständigung über Ihr Anliegen einen Telefontermin. Folgetermine auf Absprache.

Die Entspannungskurse finden einmal pro Woche statt. Sie umfassen 8 (AT) bzw. 5 (PME) Übungseinheiten.

Die Fastenseminare erstrecken sich jeweils über eine Woche täglich nach Vereinbarung zwei bis vier Stunden in der Zeit von 15:00 bis 19:00 Uhr.

Kosten

Einzelberatung:
60,00 € pro 60 Minuten
Einzelberatung per Videokonferenz
60,00 € pro 60 Minuten, Vorkasse erforderlich
Gruppenberatung:
150,00 € pro 60 Minuten

Die Abrechnung erfolgt viertelstundenweise.

Für Terminabsagen kurzfristiger als 24 Stunden im Voraus werden 30,00 € berechnet.


Telefonische Beratung:
Vorkasse 50,00 €
50,00 € pro 60 Minuten

Entspannungskurse:
Autogenes Training:
80,00 €
Progressive Muskelentspannung:
60,00 €

 

Fastenseminar:
200,00 €





--> Hinweis:
Bei allen Preisangaben handelt es sich gem. PAngV, §1, Abs.1, um Endpreise. Eine Ausweisung der MwSt. erfolgt gem. §19 UStG nicht!

Datenschutzerklärung